Glowe Freizeitaktivitäten




Spaziergänge, Joggen und Nordic Walking



Die vielfältige Natur, die frische Seeluft, die atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaft läßt das Herz jedes Naturliebhabers höher schlagen. Von Kap Arkona bis Altefähr stehen Ihnen ca. 140 Kilometer Wanderwege zur Verfügung, da ist bestimmt für jeden die Richtige Strecke dabei.

Auch Hundebesitzer kommen hier voll auf ihre Kosten. Besonders schön sind natürlich die Strand- und Boddenspaziergänge hier kann man die Seele baumeln lassen und den Wind und das Meeresrauschen genießen.





Radwanderungen



Wer die Insel Rügen per Fahrrad erkunden möchte kann dies auf den sehr gut ausgebauten Radwegen tun. Das meist flache Gelände ist besonders gut geeiget für Familien mit Kindern. Auf Ihren Touren kommen sie praktisch an jeder Sehenswürdigkeit vorbei. Sollten Sie keine eigenen Räder besitzen ist dies auch kein Problem, ein Fahrradverleih ist gleich Am Pappelwald (Telefon: 038302 71856) also nur einen Katzensprung von unserem Haus entfernt.







Bootsverleih oder Boots-, Angel und Tauchfahrten



Der Hafen Glowe bietet selbständige oder mittels Charter angebotene Segeltörns oder Angelfahrten an. Des Weiteren kann man mit einem ortskundigen Taucher die Unterwasserwelt der Ostsee genießen. Geübte Taucher können auch einen Wracktauchgang machen z.B. Dän. Gaffelschoner, Brahm nit Schlepper, engl. Bomber B17, Amazone und noch viele mehr.






Reiten


Die  Islandpferde vom Wittower-Heide-Hof in Glowe lassen das Herz jedes Pferdeliebhabers höher schlagen. Die kleinen und kompackten Pferde sind auch für nicht so gute Reiter bestens geeignet. Besonders schön sind die angebotenen Ausritte am Strand, aber auch Pferdewanderungen durch Reet, Sanddorn und Pappelwald sind ein besonderes Erlebnis.

Wer Pferde liebt aber selber nicht auf dessen Rücken Platz nehmen möchte kann auch ein Kutschfahrt machen und sich auf diese Weise die schönsten Ecken ansehen.






Angeln:



Vom Hafen aus geht es täglich mit Angelkuttern ins Angelrevier. Hier wird hauptsächlich Dorsch gefangen, aber auch Meerforelle und Ostseelachs sind mit dabei. Wer lieber vom Ufer aus angelt hat hier ebenfalls eine große Auswahl von ertragreichen Plätzen.
Unbedingt beachtet werden sollte das zum Angeln ein Angelschein vorhanden sein muss. Beim Hafenmeister in Glowe ist gegen Vorlage des Bundes­fischerei­scheins die Angel­erlaub­nis für die See- und Binnengewässer Mecklenburg-Vorpommerns erhältlich.







Wassersport



In der Segelschule-Rügen die einen Standort direkt am Strand von Glowe hat können Sie Windsurfen, Jollen- und Katamaransegeln erlernen. Außerdem können Sie hier Banane reiten, Tretboot oder Wasserski fahren, es ist also für jeden etwas dabei.