Wissenswertes über den Erholungsort  Glowe




Glowe

Das kleine ehemalige Fischerdorf Glowe (mit seinen etwas mehr als 1100 Einwohnern)  liegt an der ca. 12 km langen Nehrung zwischen Ostsee und dem Jasmunder Bodden mit direktem Blick zum Kap Arkona. Der beliebte und abwechslungsreiche Urlaubs­ort lockt jährlich viele Urlauber an. Flächenmäßig ist es der größte Badeort im Nordteil der Insel und  besticht durch seine verschiedenen Küstenformen.

Auf der linken Seite des neuerbauten Yachthafens befindet sich der fast 10km lange, breite, feinsandige und leicht abfallende  Sandstrand, der gerade  Familien mit Kleinkindern, den Idealen Badespaß bietet. Aber auch an Hundebesitzer wurde gedacht, am Hundestrand von Glowe darf Hund noch Hund sein. Hier darf getobt und gebadet werden und das ganz ohne Leine.




Der Jachthafen


Der neu erbaute Yachthafen trennt den Badenstrand vom Naturstrand. Von seiner Aussichtsplattform hat man einen herrlichen Ausblick in alle Himmelsrichtungen.











Naturstrand

Auf der rechten Seite des Yachthafens befindet sich der Naturstrand mit seinen Kreidefelsen. Der Strand ist für Steinesammler ein Paradies hier findet man die berühmten Hühnergötter, Donnerkeile, Steine mit Fossilieneinschlüssen und wenn man Glück hat sogar Bernsteine. Dieser Teil ist auch für Hundebesitzer besonders gut geeignet da man sich hier zu jeiner Jahreszeit  mit seinem Vierbeiner aufhalten darf.  






Glowes Hafen

Der Hafen bietet Liegeplätze für Einheimische aber auch für Gäste. Die deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger ist mit einem Seenotrettungskreuzer Namens "Kurt Hoffmann" in Glowes Hafen stationiert. Außerdem wird in der Hauptsaison eine Badestrandüberwachung des DLRG durchgeführt (Baywatch). 










Die Natur ...

Glowe´s intakte Natur, der große Kiefernwald und der große Jasmunder Bodden mit seinen Wiesen  sind  ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Spaziergänge und Radtouren, des Weiteren besteht  eine gute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrs-Netz.









Spielplätze in Glowe


Für Familien mit Kindern stehen in Glowe gleich mehrere Spielplätze zur Verfügung. Hier können sie sich an verschiedenen Geräten austoben. Ein Spielplatz für Kinder bis 4 Jahren befindet sich direkt auf der Anlage der Ostseesiedlung. Der Spielplatz an der Kurklinik mit Treppenabgang zum Naturstrand, lädt zum klettern und toben ein.



Der Kurplatz

 

Der Kurplatz liegt direkt an der Ostsee in den verschiedenen Imbissbuden gibt es leckere einheimische Spezialitäten. Hier finden auch die vielen Festlichkeiten statt, die von den Gästen gerne besucht werden. Der Souvenirladen am Kurplatz, ob Urlaubsandenken oder Mitbringsel für zu Hause hier ist bestimmt für jeden etwas passendes dabei.




Restaurant Ostseeperle

Das Restaurant liegt ebenfalls direkt am Kurplatz mit herrlichem Blick über das Meer. Von hier kann man den Sonnenuntergang genießen. Des Weiteren ist noch eine Eisdiele in diesem Gebäude mit vielen leckeren Eissorten.
 
In der oberen Etage befindet sich ein hochwertig eingerichteter Speiseraum der für Feiern und Hochzeiten sehr gerne genutzt wird.




Die Hauptstraße von Glowe


Die Hauptstraße ist in beiden Fahrtrichtungen sehr gut für Radfahrer ausgebaut, so ist ein sicheres fahren möglich. Der Netto Einkaufmarkt mit Bäcker, separatem Getränkemarkt und Souvenirladen liegt  direkt in der Ortsmitte. In der Hauptsaison hat der Netto Markt auch Sonntag-Nachmittag geöffnet.

Glowe bietet seinen Besuchern verschiedene Restaurants,Pizzaria, Eiscafés, Fischräuchereien, Bäcker, Frisör, viele  verschiedene Souvenir-Läden und noch vieles mehr an. Außerdem gibt es in Glowe und seiner näheren Umgebung eine große Auswahl an Aktivitäten wie z.B. Reiten, Kiten, Windsurfen, Segeln, Wandern, Radtouren, Schiffstouren und  Hochsee- und Bodden­angel­touren.